Internet-Law

Onlinerecht und Bürgerrechte 2.0

1.10.12

Urheberrechtsstreit: Lässt Major-Label Band-Website schließen?

Das amerikanische Hip-Hop-Trio „Death Grip“ hatte über Twitter angekündigt, ihr aktuelles, noch nicht veröffentlichtes Album über die Website der Band kostenlos als Leak anzubieten, damit die Plattenfirma Epic/Columbia das Album erstmals zeitgleich mit den Fans hören kann, wie die Band verlauten ließ. Grund für die Aktion war offenbar eine Verärgerung der Band darüber, dass das Label das Album erst im nächsten Jahr veröffentlichen wollte.

Heute wurde die Website der Band „thirdworlds.net“ geschlossen, wohl auf Betreiben des Labels, wie der NME mutmaßt. Da lässt möglicherweise der Digital Millennium Copyright (DMCA) und das allseits beliebte Notice-And-Take-Down-Verfahren grüßen.

posted by Stadler at 22:31