Internet-Law

Onlinerecht und Bürgerrechte 2.0

18.10.12

KJM bewertet weiteres AVS positiv

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat ein weiteres Altersverifikationssystem (AVS) der Cybits AG  positiv bewertet. Damit können jugendgefährdende, insbesondere pornografische Inhalte in geschlossenen Benutzergruppen im Internet legal angeboten werden.

International häufig praktizierte Altersverifikationen z.B. durch Eingabe einer Kreditkartennummer genügen den Anforderungen des deutschen Jugendschutzrechts demgegenüber nicht.

Quelle: PM der KJM vom 18.10.2012

posted by Stadler at 22:03  

2 Kommentare »

  1. Wenn ich heute fünfzehn Jahre alt wäre, dann würde ich nur lachen. Kommissionen für Jugendschutz? Diese Deppen kennen weder das Netz, noch wissen sie was über Jugendliche. Es ist sowieso immer lächerlich, wenn sich Internet-Laien was Neues ausdenken, um wen auch immer zu schützen. Die “Jugend” programmiert derweil vor sich hin. Pornos? Schutz? Durch Papierflieger, Offliner, Fax-Fans und Co.? Der Brüller.

    Wenn die “schützenswerte Jugend” wieder mal lachen möchte, dann heute und hier. Schutz durch Offliner, Tattergreise, Möchtegern-Webber? Nein, danke. Wer schützt das Web eigentlich vor diesen Typen?

    Comment by Tim — 20.10, 2012 @ 12:19

  2. @Tim: Sei herzlich bedankt ob Deines auf den Punkt gebrachten Zwei-Absätzlers; perfekt (ernsthaft).
    ;)

    Comment by Josh@_[°|°]_ — 21.10, 2012 @ 05:09

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar