Internet-Law

Onlinerecht und Bürgerrechte 2.0

1.9.10

Facebook gegen Teachbook

Facebook hat kürzlich Klage gegen das Onlineportal Teachbook beim California Northern District Court eingereicht. Facebook möchte offenbar die Verwendung des Zeichens “Teachbook” für Online-Netzwerke untersagen, weil der Wortbestandteil “book” eine Verwechslungsgefahr zur Marke “Facebook” begründen soll. Teachbook ist ein Netzwerk für Lehrer.

Facebook versucht außerdem seit einiger Zeit in den USA die Marke “Face” eintragen zu lassen.

posted by Stadler at 11:59  

1 Kommentar »

  1. Tja, man sollte dem damit begegnen, das man die Angebote der Firmen dann halt nicht mehr nutzt. Aber heutzutage muss ja jeder wissen, wen ich kenne, wo ich bin, und was ich tue.

    Comment by Christian — 1.09, 2010 @ 12:27

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar