Internet-Law

Onlinerecht und Bürgerrechte 2.0

5.3.09

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Jörg Tauss wegen Kinderporno

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, ermittelt die Staatsanwaltschaft Karlsruhe gegen den Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss wegen des Verdachts des Besitzes kinderpornografischer Schriften. Tauss ist medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

Nachdem sich Strafverfahren in der Vergangenheit wiederholt gegen Menschen gerichtet haben, die z.B. kritisch über Sperrungsverfügungen online berichtet und diskutiert haben, darf man gespannt sein, worin der Vorwurf hier genau besteht. Zumal es sich bei Tauss um einen renommierten Medienpolitiker handelt, der sich in der Diskussion um Access-Sperren klar positioniert hat.

posted by Stadler at 14:35  

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment