Internet-Law

Onlinerecht und Bürgerrechte 2.0

25.11.09

Offener Brief an den ZDF-Verwaltungsrat

Telemedicus, netzpolitik.org und carta.info, haben einen offenen Brief an den ZDF-Verwaltungsrat gerichtet, den ich als Mitunterzeichner unterstütze.

Es geht hierbei um die Bestrebungen von Roland Koch, den Chefredakteur des ZDF Nikolaus Brender im Verwaltungsrat des Senders abzulösen. Diese politische Einflussnahme stellt einen Verstoß gegen die verfassungsrechtlich garantierte Staatsferne des Rundfunks dar und rüttelt an den Grundfesten der Rundfunkfreiheit. Unterstützen Sie den Aufruf durch Ihre Unterschrift bei Telemedicus.

posted by Stadler at 08:27  

Keine Kommentare »

  1. Wie? Das ZDF ist politisch unabhaengig? Staatsfern gar? xD
    Drohgebaerden gegenueber Windmuehlenfluegeln, steckt da mal nicht zuviel Energie rein.

    Comment by Anonymous — 27.11, 2009 @ 10:24

  2. Auch der schärfste Protest hat nichts genützt, Herr Koch hat sich durchgesetzt.

    Lieber Herr Stadler,

    ich habe in diesem Zusammenhang eine Frage: Die Grünen wollen ein Normenkontrollverfahren einleiten, welches Bundesorgan wurde in seinen Rechten verletzt und wie sieht realistisch betrachtet die Chance aus, die Entscheidung dieses Gremiums auf juristischem Wege anzufechten?

    Über eine Antwort wäre ich sehr erfreut.

    Mfg. Paule

    Comment by Paule — 27.11, 2009 @ 23:40

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment